ANZEIGE

Wie angekündigt wird der FC Hansa Rostock die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2008/09 mit einem reduzierten Kader angehen.

"Wir haben heute mit Dexter Langen und Djordjije Cetkovic gesprochen und ihnen mitgeteilt, dass wir ab sofort nicht mehr mit ihnen planen", erklärt Hansa-Trainer Dieter Eilts.

Weitere Gespräche folgen

Die von Dieter Eilts gemeinsam mit Manager Herbert Maronn getroffene Entscheidung betrifft zunächst zwei Akteure des derzeit 27-köpfigen Aufgebots. Weitere Gespräche werden am morgigen Dienstag folgen.

Sollten die Spieler bis zum Trainingsstart am 5. Januar keinen neuen Verein finden, haben sie die Möglichkeit, am Training der Regionalligamannschaft des FC Hansa teilzunehmen oder sie werden individuell trainiert.