Dresden - Zweitligist Dynamo Dresden muss im Ostderby am Sonntag gegen Energie Cottbus (ab 13:15 Uhr im Live-Ticker) auf Mittelfeldspieler Marco Hartmann verzichten. Der 25-Jährige unterzog sich am Donnerstag kurzfristig einer kleinen Operation.

Bei dem Eingriff in der Muskulatur des rechten Schienbeins musste Gewebsflüssigkeit entfernt werden. Wann der defensive Mittelfeldspieler wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, wird bei einer Kontrolluntersuchung Anfang kommender Woche entschieden.