ANZEIGE

Am Montag (26. Januar) hatten die Spieler des MSV Duisburg nach dem Wintercup in Düsseldorf noch einen Tag frei bekommen, aber seit Dienstag läuft die Vorbereitung für den Rückrundenauftakt bei Hansa Rostock auf Hochtouren.

Dabei konnte Coach Peter Neururer fast alle Spieler im Mannschaftstraining begrüßen. Lediglich Adam Bodzek, der sich bei einem Zusammenstoß am Samstag einen Bluterguss zugezogen hatte, und Maicon mussten noch pausieren, werden aber wohl am Mittwoch wieder zu den Kollegen stoßen, so dass der Cheftrainer wie geplant das Spiel elf gegen elf durchziehen kann.

Chinedu Ede trainierte nach seiner Außenbandverletzung wieder mit der Mannschaft und komplettiert damit die Auswahl der 22 Spieler.