ANZEIGE

Düsseldorf - In einem kurzfristig anberaumten Testspiel trafen am Mittwochabend im Sportpark Niederheid Fortuna Düsseldorf und der MSV Duisburg aufeinander.

Nach einer souveränen 3:0-Führung der Rot-Weißen gelang den Zebras innerhalb von knapp 12 Minuten noch der Ausgleich. Bei beiden Teams kamen Akteure der Ersten und Zweiten Mannschaft zum Einsatz.