ANZEIGE

Dresden - Dynamo Dresden plagen vor dem Auswärtsspiel beim FC St. Pauli am Sonntag große Verletzungssorgen. Mickael Pote wurde am Donnerstag wegen Magen-Darm- und Kreislaufbeschwerden sowie Muskelkrämpfen zu Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht.

Er wird ebenso ausfallen wie Kapitän Cristian Fiel, bei dem eine alte Wadenverletzung aufgebrochen ist, und Marvin Knoll. Der Offensivspieler erlitt im Training einen Bänderriss im linken Sprunggelenk und wird sogar mehrere Wochen fehlen.