ANZEIGE

München - Die Zweitligisten stehen in den Startlöchern. Am 3. August beginnt die neue Saison der 2. Bundesliga. Grund genug, ein letztes Mal die Form zu testen - was einige Clubs am Samstag taten. Den Auftritt der Hertha gegen Juventus Turin finden Sie hier. bundesliga.de präsentiert die anderen Partien in der Übersicht:

1. FC Köln - SC Heerenveen 2:0

Der 1. FC Köln hat das letzte Testspiel vor dem Saisonstart in der 2. Bundesliga mit 2:0 (1:0) gegen den niederländischen Club SC Heerenveen gewonnen. Vor 4.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion erzielte Adil Chihi beide Treffer (27./83.) für den FC, der am Sonntag, 29. Juli 2012, seine offizielle Saisoneröffnung im RheinEnergieStadion feiert. Mit Dominic Maroh, Thomas Bröker, Kevin Wimmer und Matthias Lehmann schickte Trainer Holger Stanislawski gleich vier Neuzugänge zu Beginn aufs Feld. Maroh bildete mit Wimmer die Innenverteidigung. Lehmann agierte zusammen mit Matuschyk auf der Doppel-Sechs und Bröker reihte sich hinter Sturmspitze Tese ins offensive Mittelfeld ein. Angeführt von Miso Brecko, den Stanislawski zum neuen Kapitän des 1. FC Köln ernannte, ging der FC über die gesamte Spielzeit engagiert zu Werke.

Köln: Horn - Brecko, Maroh (46. McKenna), Wimmer (65. Kübler), Eichner (46. Pezzoni) - Lehmann, Matuschyk (46. Jajalo) - Clemens (26. Royer), Bröker (65. Hector), Chihi - Tese (46. Ishak)
Tore: 1:0/2:0 Chihi (27./83.)


FC St. Pauli - FC Aberdeen 1:1

Der letzte Härtetest des FC St. Pauli vor dem Saisonstart gegen den schottischen Erstligisten FC Aberdeen endete 1:1 (0:0). Die Treffer der Partie erzielten Marius Ebbers (63.) und Niall McGinn (71.). Vor Spielbeginn wurde Fabian Boll noch einmal für seine 10-jährige Vereinstreue gefeiert. Vor 8.402 Zuschauern traf Ebbers nach einem Doppelpass mit Florian Bruns. Nach McGinns Ausgeich vergab Stürmer Ebbers nach Anspiel von Daniel Ginczek kurz vor Schluss (80.) aber die erneute Führung.

St. Pauli: Tschauner - Kringe, Zambrano, Thorandt, Kalla (81. Schindler) - Funk (68. Daube), Boll, Bartels (68. Schachten, 78. Ginczek), Bruns (81. Gogia) - Ebbers (81. Saglik), Thy
Tore: 1:0 Ebbers (63.), 1:1 McGinn (71.)


Eintracht Braunschweig - FSV Zwickau 5:1

Das letzte Testspiel vor dem Ligastart am nächsten Sonntag gegen den 1. FC Köln hat Braunschweig am Samstag gegen den FSV Zwickau bestritten. Die "Löwen" gewannen die Partie mit 5:1 durch drei Tore von Orhan Ademi (31./38./61.) sowie jeweils einen Treffer durch Raffael Korte (58.) und Benjamin Kessel (90.). Den Ehrentreffer für Zwickau erzielte Trehkopf in der 69. Minute.

Außerdem verkündete Trainer Torsten Lieberknecht, dass Dennis Kruppke auch in dieser Saison die Kapitänsbinde tragen wird. Abwehrroutinier Deniz Dogan bleibt der Stellvertreter des 32-jährigen Offensivspielers. "Die beiden haben das in der Vergangenheit sehr gut gemacht. Für mich gab es keinen Grund, in diesem Bereich etwas zu verändern", so das Statement des 38-jährigen Trainers. In den Mannschaftsrat wurden neben Kruppke und Dogan noch Marjan Petkovic, Marc Pfitzner und Ken Reichel gewählt.

Braunschweig: Davari - Reichel, Correia, Turan, Kessel - Boland, G. Korte, Kratz, R. Korte - Ademi, Kruppke
Tore: 1:0/2:0/3:0 Ademi (31./38./61.), 4:0 Korte (58.), 4:1 Trehkopf (69.), 5:1 Kessel (90.)


VfR Aalen - Betis Sevilla 2:2

Der VfR Aalen und Real Betis Sevilla trennten sich am Abend im Testspiel 2:2 (1:0). Die Hausherren kamen in der Scholz-Arena gut ins Spiel und erarbeiteten sich zahlreiche Tormöglichkeiten. Nach einer halben Stunde traf Martin Dausch zur Führung (30.). Der Mittelfeldspieler schloss nach tollem Sololauf souverän ab. Nach dem Seitenwechsel legten die Aalener nach: Tim Kister markierte nach Dausch-Freistoß per Kopf das 2:0 (59.). Dann folgte der Anschlusstreffer der Spanier (64.), ehe Schiedsrichter Knut Kircher auf den Elfmeterpunkt zeigte - Ausgleich für die Gäste (79.).

Aalen: Bernhardt - Traut, Kister, Hübner, Buballa - Hofmann, Grech - Lechleiter (90. Weiß), Dausch (77. Zimmermann), Haller (77. Klauß) - Reichwein (74. Calamita)
Tore: 1:0 Martin Dausch (30.), 2:0 Tim Kister (59.), 2:1 Juan Carlos Perez Lopez (64.), 2:2 Jorge Molina Vidal (79., FE)


Dynamo Dresden - KS Gornik Polkowice 1:0

Dynamo hat auch den letzten Test der Sommer-Vorbereitung erfolgreich bestritten. Gegen den polnischen Drittligsten KS Gornik Polkowice siegte die Mannschaft von Cheftrainer Ralf Loose in Pirna mit 1:0 (0:0). Für das Tor des Tages sorgte Anthony Losilla in der 65. Minute mit einem sehenswerten Linksschuss. In der 73. Minute vergab Sebastian Schuppan einen Foulelfmeter.

Dresden 1. HZ: Fromlowitz - Köz, Jungwirth, Thoelke, Subasic - Fiel, Solga - Trojan, Ouali - Fort, Pepic
Dresden 2. HZ: Fromlowitz - Leistner, Thoelke, Savic, Schuppan - Losilla, Papadopoulos - Köz, Möckel - Müller, Franke
Tor: 1:0 Losilla (65.)


FSV Frankfurt - Wuppertaler SV 1:1

Der FSV spielte im letzten Testspiel vor Saisonstart gegen den Regionalligisten Wuppertaler SV 1:1 (0:1)-Unentschieden. Den Treffer für die Schwarz-Blauen erzielte Edmond Kapllani gleich in der Anfangsphase, den Ausgleich für Wuppertal markierte Marco Quotschalla 20 Minuten vor Schluss. FSV-Cheftrainer Benno Möhlmann musste die Verletzten Gledson, Ju Tae Yun, Mathew Leckie, Marcel Gaus, Zafer Yelen und Yannick Stark ersetzen. Testspieler Olivier Boumbale spielte von Beginn an. Schon nach zwei Minuten ging der FSV nach einem Eckball in Führung: Boumale brachte den Ball in den Strafraum, der zunächst vom Wuppertaler Schlussmann abgewehrt wurde. Den Nachschuss versenkte Kapllani zur 1:0-Führung im Netz. 20 Minuten vor Schluss nutzte Marco Quotschalla seine Chance und traf unhaltbar für FSV-Schlussmann Patric Klandt aus gut 20 Metern zum 1:1.

Frankfurt: Klandt - Huber (71. Azaouagh), Schlicke (46. Bambara), Heubach (57. Jung), Teixeira - Hofmeier, Konrad (71. Kaffenberger), Heitmeier, Boumbale (71. Schick) - Kapllani (57. Nefiz), Verhoek (57. Görlitz).
Tore: 0:1 Kapllani (2. Min.), 1:1 Quotschalla (70. Min.)


So schlug sich Hertha BSC gegen Juventus Turin...

So spielten Gladbach (gegen Bochum), Wolfsburg, Hannover, Augsburg (gegen Lautern), Fürth und Hoffenheim...