ANZEIGE

Frankfurt - Innenverteidiger Lukas Gugganig hat beim FSV Frankfurt einen Vertrag über zwei Jahre vom 1. Juli 2015 bis 30. Juni 2017 unterschrieben. Der 20-Jährige kommt von RB Salzburg.

Gugganig spielte letzte Saison für Salzburgs Partnerverein FC Liefering. In 30 Spielen in Österreichs zweiter Spielklasse erzielte er dabei fünf Tore. Für Salzburg selbst bestritt der Innenverteidiger ein Bundesliga-Spiel, er ist zudem österreichischer U21-Nationalspieler. Mit der U19 wurde er 2014 bei der Europameisterschaft Dritter.

"Verfügt bereits über internationale Erfahrung"

FSV-Cheftrainer Tomas Oral: "Lukas Gugganig hat seine Stärken auch im Spielaufbau und strahlt trotz seines jungen Alters Ruhe am Ball aus. Deshalb traue ich ihm den Sprung in die 2. Bundesliga absolut zu", sagte FSV-Cheftrainer Tomas Oral. "Er hat alle Jugendnationalmannschaften durchlaufen und verfügt bereits über internationale Erfahrung."

Gugganig selbst meinte: "Ich danke dem FSV für das Vertrauen und freue mich auf den nächsten großen Schritt in meiner Karriere. Wie ich aus der Ferne beobachten konnte, hat sich der FSV Frankfurt seit sieben Jahren in der 2. Bundesliga etabliert. Und ich werde alles dafür geben, um mich hier zu beweisen."

Die Daten zum FSV-Neuzugang:

Name: Lukas Gugganig

geb.: 14.02.1995 in Spieltal an der Drau

Größe: 1,91 m / 83 kg

Nationalität: österreichisch

Bisherige Vereine:

07/2013 – 06/2015: FC Liefering

07/2009 – 06/2013: RB Salzburg (Jugend)