ANZEIGE

Köln - Der 1. FC Köln hat das letzte Testspiel vor dem Saisonstart in der 2. Bundesliga mit 2:0 (1:0) gegen den niederländischen Club SC Heerenveen gewonnen. Vor 4.000 Zuschauern im RheinEnergieStadion erzielte Adil Chihi beide Treffer (27. und 83.) für den FC, der am Sonntag, 29. Juli 2012, seine offizielle Saisoneröffnung im RheinEnergieStadion feiert.

Mit Dominic Maroh, Thomas Bröker, Kevin Wimmer und Matthias Lehmann schickte Trainer Holger Stanislawski gleich vier Neuzugänge zu Beginn aufs Feld. Maroh bildete mit Wimmer die Innenverteidigung. Lehmann agierte zusammen mit Matuschyk auf der Doppel-Sechs und Bröker reihte sich hinter Sturmspitze Tese ins offensive Mittelfeld ein. Angeführt von Miso Brecko, den Stanislawski zum neuen Kapitän des 1. FC Köln ernannte, ging der FC über die gesamte Spielzeit engagiert zu Werke.

Köln: Horn - Brecko, Maroh (46. McKenna), Wimmer (65. Kübler), Eichner (46. Pezzoni) - Lehmann, Matuschyk (46. Jajalo) - Clemens (26. Royer), Bröker (65. Hector), Chihi - Tese (46. Ishak)

Tore: 1:0 und 2:0 Chihi (27. und 83.)