ANZEIGE

Belek - Mittelfeldspieler Selim Aydemir hat sich am Dienstag im Vormittagstraining die linke Schulter ausgekugelt. Mannschaftsarzt Andreas Heintzen konnte diese sofort wieder einrenken.

Die anschließende vorläufige Röntgen-Diagnostik ergab keine knöcherne Verletzung. Aydemir fällt bis auf Weiteres aus, bleibt aber bei der Mannschaft im Trainingslager in Belek. Weitere Untersuchungen erfolgen in Aalen.