ANZEIGE

Der FC Augsburg gibt Nachwuchsstürmer Anton Makarenko für die Rückrunde der aktuellen Saison auf Leihbasis an den Regionalligisten SSV Reutlingen ab.

Im Anschluss besitzt der 20-Jährige, der in den vergangenen beiden Spielzeiten fünf Zweitliga-Einsätze im FCA-Trikot bestritt, beim FC Augsburg noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010.

"Leihtransfer das Beste für ihn"

"Beim SSV Reutlingen kann Anton die Spielpraxis bekommen, die für seine Entwicklung wichtig ist. Daher sind wir überzeugt, dass ein Leihtransfer nach Reutlingen derzeit für ihn das Beste ist", sagt FCAGeschäftsführer Andreas Rettig.

Makarenko ist der erste Abgang der Elf von Trainer Holger Fach in diesem Winter. Mit Jens Hegeler, ausgeliehen von Bayer Leverkusen, stieß bislang ein neuer Mann zum FCA-Team hinzu.