ANZEIGE

Aue - Der FC Erzgebirge Aue muss in den nächsten Punktspielen auf Dorian Diring verzichten. Der Mittelfeldspieler der Veilchen hat sich in der Partie bei 1860 München eine Innenbandverletzung am rechten Knie zugezogen und fällt vorerst aus. Eine exakte Diagnose wird nach einer MRT-Untersuchung am Helios Klinikum Aue erwartet.

Neben Dorian Diring fehlen den Veilchen am kommenden Sonntag im Spiel gegen den SV Sandhausen Michael Fink (Muskelfaserriss Wade), Arvydas Novikovas (Aufbautraining), Nils Miatke (nach Kreuzbandriss u. OP Reha) und Rico Benatelli, der gelbgesperrt und damit nicht spielberechtigt ist.