ANZEIGE

Benny Auer bleibt der Alemannia erhalten und hat sich klar zum Verein bekannt.

Wie Sportdirektor Erik Meijer am Montag bei einer Sponsorenveranstaltung bekannt gab, unterschreibt der Torjäger einen Dreijahresvertrag.

"Ich bin einfach nur glücklich"

"Benny hat erkannt, was er an der Alemannia hat. Er fühlt sich unglaublich wohl bei uns, ist unser Kapitän. Ich habe immer gesagt, dass er ein Klasse-Stürmer ist. Es ist ein starkes Signal, dass er bleibt", sagt Sportdirektor Erik Meijer.

"Ich bin einfach nur glücklich, dass ich jetzt doch bleiben kann. Das erste Mal in meiner Laufbahn habe ich das Gefühl, eine sportliche Heimat gefunden zu haben. Mit der dreijährigen Laufzeit kann ich meiner Familie nun mittelfristig ein Zuhause bieten und mich tatkräftig für den gefühlten Neuanfang bei der Alemannia einbringen", sagt Auer.