ANZEIGE

Sandhausen - Nach Nico Klotz, der am Wochenende kurzfristig passen musste, vergrößert zwischenzeitlich auch Alexander Riemann die Verletzungssorgen des SV Sandhausen.

Aufgrund einer Innenbandverletzung musste der Offensivspieler seine Teilnahme am DFB-U20-Nationalmannschaftslehrgang in der Sportschule Hennef absagen. Sowohl Klotz als auch Riemann wurden am Montag intensiv untersucht, um eine genaue Diagnose zu bekommen.

Quintett fällt gegen Mainz aus



Allerdings sind die Aussichten eher schlecht, dass das Duo bis zum Pokalspiel gegen den FC Energie Cottbus am nächsten Montag bereits wieder einsatzfähig ist. Trainer Gerd Dais sagte zur momentanen Situation: "Derzeit fehlen drei der vier Akteure für die Außenbahnen, denn Marcel Kondziora hat auch erst wieder mit leichtem Training begonnen".

Neben Riemann, Klotz und Kondziora werden auch Tim Danneberg und Michael Hiegl in der Testpartie gegen Mainz 05 nicht zur Verfügung stehen. "Ich hoffe, dass nicht noch weitere Ausfälle hinzu kommen", sagte Dais.