Rödinghausen - Arminia Bielefeld nutzt die Länderspielpause und kickt beim Oberligisten SV Rödinghausen für den guten Zweck.

Am Mittwoch (9. Oktober) um 19 Uhr wird die Benefizpartie im Häcker Wiehenstadion angepfiffen. Sämtliche Einnahmen des Spiels kommen dabei dem Kinderzentrum Bethel im Evangelischen Krankenhaus Bielefeld zu Gute.