ANZEIGE

Mittelfeldspieler Godfried Aduobe vom Karlsruher SC hat sich beim Ligaspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen eine Nasenfraktur zugezogen. Ob der 33-jährige Ghanaer am Freitag in Düsseldorf auflaufen kann, ist noch fraglich. Eventuell bekommt der Defensivspezialist zum Schutz der Nase eine Maske angepasst.

Ebenfalls im Krankenstand befindet sich Christian Timm, der sich am Knie verletzt hat. Seine Einsatzchancen scheinen sehr gering. Besser sieht es bei Timo Staffeldt aus, der nach seinem grippalen Infekt auf dem Weg der Besserung ist.

Ebenso nicht gefährdet für Freitag scheint der Einsatz von Niklas Tarvajärvi, Lars Stindl und Alexander Iashvili, die allesamt Blessuren aus dem gestrigen Spiel davongetragen hatten.