ANZEIGE

Berlin - Der 1. FC Union Berlin leiht Abdallah Gomaa von ENPPI Club Cairo aus. Der 18-jährige Offensivspieler wurde in El Arish auf der Halbinsel Sinai geboren und spielte bis vor wenigen Tagen seine erste Saison in der nationalen Premier League, der höchsten ägyptischen Spielklasse.

Das Trainergespann um Cheftrainer Uwe Neuhaus konnte sich im Rahmen des Wintertrainingslagers in Südspanien bereits von den fußballerischen Fähigkeiten des 1,68 m großen Nachwuchsspielers überzeugen. Gomaa weilte als Testspieler mit den Union-Profis im andalusischen Chiclana de la Frontera.

"Abdallah Gomaa ist ein sehr interessanter Spieler, dribbelstark und mit hohem Tempo, der viel Potenzial mitbringt. Im Training und in den Testspiel-Einsätzen gegen Freiburg und Steaua Bukarest hat er seine Qualitäten unter Beweis stellen können. Ich erwarte von einem so jungen Spieler allerdings keine Wunderdinge. Wir werden gemeinsam daran arbeiten, dass er sich zügig eingewöhnt und schnell eine sportliche Bereicherung für uns sein kann“, so Uwe Neuhaus zum Winter-Neuzugang.