Hannover - Dank eines Doppelpacks von Martin Harnik hält Hannover 96 Anschluss im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga. Die Saisontreffer neun und zehn des Torjägers sicherten den Niedersachsen einen hart erkämpften 2:1 (1:1)-Sieg gegen den VfL Bochum und die Rückkehr auf den zweiten Tabellenplatz. Das mögliche dritte Tor verpasste der Stürmer, als er in der 73. Minute einen Strafstoß am Tor vorbeischoss. 

>>> Jetzt mitmachen beim offiziellen Bundesliga Fantasy Manager

Das Spiel in Kürze

Der österreichische Nationalspieler war in der 45. Minute mit einem Drehschuss sowie in der 64. Minute per Foulelfmeter erfolgreich. Für die Gäste traf Johannes Wurtz (16.), es war das siebte Saisontor des Offensivspielers. Vor 26.000 Zuschauern war der Erfolg der Gastgeber am Ende verdient. Ohne vier Stammkräfte war die Mannschaft von Trainer Gertjan Verbeek nur in der ersten Halbzeit ein absolut gleichwertiger Gegner.

Nach dem Seitenwechsel dominierte der Bundesliga-Absteiger mehr und mehr, doch in den meisten vielversprechenden Szenen war der finale Pass nicht präzise genug. Pech hatte der VfL allerdings, als Tim Hoogland mit einem Kopfball nur die Latte traf (86.).

>>> Alle Infos zu #H96BOC im Matchcenter

Highlights im Spielfim

  • 15. Minute: Rumms!
    Der nächste Bochumer Angriff und diesmal wird es richtig gefährlich. Marco Stiepermann kommt aus 20 Metern zum Schuss und nagelt den Ball rechts oben ans Lattenkreuz.

  • 16. Minute: Tooor für den VfL! Wurtz eiskalt!
    Das hatte sich angedeutet! Hannover ist weit aufgerückt und Selim Gündüz hebelt die komplette Viererkette mit einem fantastischen Pass auf Johannes Wurtz aus, der frei auf Tschauner zu läuft und überlegt ins rechte Eck einschiebt.

  • 45. Minute: Tooor für Hannover! Harnik macht's!
    Ein Antritt von Noah Joel Sarenren Bazee bringt das 1:1! Der schnelle Linksaußen geht durch bis zur Grundlinie und legt flach auf Martin Harnik zurück, der mit der linken Innenseite aus acht Metern souverän links oben trifft. Ein starkes Tor!

  • 63. Minute: Tooor für Hannover! Harnik verwandelt!
    Martin Harnik läuft an und vollendet trocken in die Mitte. Manuel Riemann hatte sich für die rechte Ecke entschieden.

  • 73. Minute: Harnik scheitert vom Punkt!
    Wieder läuft Martin Harnik an, aber diesmal setzt er der Ball deutlich rechts vorbei.

  • 86. Minute: Hoogland an die Latte!
    Dominik Wydra bringt einen Eckball von der rechten Seite ins Zentrum. Tim Hoogland kommt aus sechs Metern zum Kopfball, aber sein Versuch springt von der Unterkante der Latte ins Spielfeld zurück. Ganz viel Pech für die Gäste!

  • Fazit:
    Hannover 96 feiert einen etwas glücklichen Erfolg gegen den VfL Bochum, der hier einen Zähler verdient gehabt hätte. Andererseits hatte Hannover in der Phase nach dem 2:1 auch die Möglichkeiten auf das dritte Tor. Durch den Sieg sichert Hannover den zweiten Platz, während der VfL Bochum den Blick wieder nach hinten richten muss. Vielen Dank fürs zulesen und noch einen schönen Abend!

>>> Aufstellungen und Statistiken im Liveticker

Top-Tweet