ANZEIGE

München - Liridon Vocaj hat bei den "Löwen" einen Profivertrag bis zum 30. Juni 2014 mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben. Der Mittelfeldspieler steht aktuell im Kader der U19-Junioren des TSV 1860. Bereits jetzt trainiert der 18-Jährige regelmäßig mit den Profis.

"Liridon ist ein Spieler mit großem Entwicklungspotential, der sich hundertprozentig mit dem Verein identifiziert. Er hat in den vergangenen zwei Jahren einen enormen Schritt nach vorne gemacht, in der U19 gehört er zu den Führungsspielern. Wir werden auch weiterhin auf eigene Talente setzen und unsere Philosophie konsequent fortsetzen", so Sportchef Florian Hinterberger.

In der laufenden Spielzeit absolvierte Liridon Vocaj in der A-Junioren-
Bundesliga Süd/Südwest bislang 16 Spiele und erzielte dabei vier Tore sowie vier Vorlagen. Zum TSV 1860 wechselte das Nachwuchstalent 2004 vom FC Kochelsee-Schlehdorf.