ANZEIGE

München - Benny Lauth und Co. absolvierten am Mittwochvormittag einen Laktattest auf dem Nebenplatz des Olympiastadions.

Ein "eisiger Wind pfiff", so Innenverteidiger Stefan Bell, als die 1860-Profis ihre Runden drehten. Nicht mit von der Partie war Kai Bülow, der krankheitsbedingt passen musste. Die Ergebnisse des Laktattests sind für Trainer Reiner Maurer eine wichtige Grundlage bei seiner Trainingssteuerung.