ANZEIGE

Köln - In der 2. Bundesliga gab es bei dieser Paarung noch nie einen Auswärtssieg – sieben Mal gewann die jeweilige Heimmannschaft, drei Mal gab es ein Remis. Ein Auftakterfolg der Fortuna hätte also historische Dimensionen. Die Fakten zum Spiel.

  • In keinem einzigen der insgesamt 20 Pflichtspiele zwischen beiden Vereinen fielen mehr als drei Tore.

  • Bobby Wood schnürte den einzigen Doppelpack seiner Zweitligakarriere gegen die Fortuna (am 13. Februar 2015 bei Aues 3:2-Sieg in Düsseldorf).

  • Julian Koch bestritt fünf Zweitligaspiele gegen Union – und verlor alle fünf (mit Duisburg und St. Pauli).

  • Joel Pohjanpalo hingegen gewann all seine drei Zweitligapartien gegen die Eisernen (mit Aalen und Düsseldorf).

Union im Saison-Check: Oberes Drittel angepeilt

Die Eisernen gehen in die zweite Saison mit Norbert Düwel. Galt die vergangene Spielzeit offiziell als Übergangssaison und begann schon fast traditionsgemäß mit einem Fehlstart, ist man in Berlin-Köpenick nun zuversichtlicher: Eine Platzierung zwischen Rang 1 und 6 soll es werden.

Die Fortuna im Saison-Check: Eine gute Rolle spielen

In dieser Saison geht es für Fortuna Düsseldorf erst einmal darum, eine gute Rolle und möglichst weit oben mit zu spielen. Der neue Trainer Frank Kramer hat sich noch nicht auf ein spezielles System festgelegt. Neuzugang Julian Koch schwärmt im Interview mit bundesliga.de von seinem neuen Club: "Fortuna ist kein Allerweltszweitligist."