ANZEIGE

Köln - Kevin Wimmer musste das Mannschaftstraining des 1. FC Köln am Mittwochmorgen vorzeitig beenden. Eine eingehende Untersuchung in der Kölner MediaPark-Klinik ergab eine muskuläre Verletzung im linken Oberschenkel des Österreichers.

Der 21-jährige Innenverteidiger wird zunächst mit dem Mannschaftstraining aussetzen müssen und steht dem Spitzenreiter beim Heimspiel gegen Arminia Bielefeld am Samstag damit nicht zur Verfügung.