ANZEIGE

Köln - Vergangene Saison holte der 1. FC Kaiserslautern nur gegen Eintracht Braunschweig sechs Punkte: Zu Hause gab es einen 2:1-Sieg, auswärts ein 2:0.

  • Überhaupt verloren die Pfälzer nie ein Zweitligaspiel gegen die Eintracht: Dreimal siegte der FCK, die anderen drei Duelle endeten 1:1.

  • Braunschweigs jüngster Pflichtspielsieg gegen die Pfälzer datiert vom 30. August 2003, als der damalige Regionalligist den Bundesligisten im DFB-Pokal mit 4:1 bezwang.

  • Auf dem Betzenberg gewann Braunschweig von 25 Pflichtspielen nur zwei: 1970 mit 1:0 und 1977 mit 3:1.

  • 20 Jahre spielten die beiden Gründungsmitglieder der Bundesliga gemeinsam erstklassig (17 FCK-Siege, 15 Eintracht-Siege, acht Unentschieden) – zuletzt 1984/85.

  • Eintracht-Trainer Torsten Lieberknecht bestritt seine 13 Bundesliga-Spiele für den 1. FC Kaiserslautern (1992/93 und 1993/94).

Voraussichtliche Aufstellungen

Kaiserslautern: Müller - Zimmer, Vucur, Heubach, Löwe - Halfar, Karl, Ring, Jenssen - Klich - Przybylko

Braunschweig: Gikiewicz - Decarti, Correia, Reichel - Ofosu-Ayeh, Boland, Schönfeld, Matuschyk - Omladic, Hochscheidt - Hvilsom